zondag 2 maart 2014

Muziek voor de zondagochtend - Harcsa Veronika - Gyémánt Bálint: Lifelover (LIVE)

Der Spiegel attendeert vandaag op het Hongaarse duo Veronika Harcsa en Bálint Gyémánt. Ze schrijven er over:
Das Duo der ungarischen Sängerin Veronika Harcsa und des Gitarristen Bálint Gyémánt überrascht mit eigenwillig jazzigen Stücken. Da gibt es Skat-Gesang unisono mit der Gitarre, Instrumental-Soli, Flamenco-hafte rhythmische Klatscheinlagen. Gelegentliche Loops signalisieren Pop-Nähe. Aber die Harmonien und Improvisationen offenbaren, dass Harcsa ihr Handwerk an der Jazzabteilung der Budapester Musikakademie gelernt hat. Ihr Duo-Album mit dem Gitarristen Gyémánt erzielt mit minimalem Aufwand eine tolle Wirkung!
Even gecheckt. En ze hebben helemaal gelijk. Leuk, intrigerend, creatief. Vrolijk.

Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen